Über mich

Seit meinem sechsten Lebensjahr verbringe ich einen großen Teil meiner Zeit mit Pferden. Zunächst ritt ich auf Ponys ohne Sattel am Ostseestrand. Mit elf Jahren erhielt ich zum ersten Mal Reitunterricht in einer Reitschule. Alsbald absolvierte ich die Prüfung zum Reitabzeichen. Später legte ich die Prüfung zum Reitwart und zum Amateurreitlehrer ab. 

Seit 2004 bin ich Trainerin A Pferdesport mit gültiger DOSB-Lizenz. Seit 2019 stehe ich auf der Richteranwärterliste der Landeskommission Hamburg. 

QUALIFIKATIONEN. 

    • Trainerin A Pferdesport mit gültiger DOSB-Lizenz seit 2004
    • Abgeschlossenes Lehramtsstudium
    • Reitabzeichen  RA 1 Springen
    • Sachkundenachweis für Pferdehaltung
    • Richteranwärterin (LK Hamburg)
    • Turniererfolge im Springen bis Klasse M** 

Nach dem Abitur begann ich mein Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule in Kiel, darauf folgte das Referendariat und anschließend unterrichtete ich an verschiedenen Schulen im Kreis Pinneberg. 

2008 habe ich dann den Lehrerberuf an den berühmten Nagel gehängt. Nun widme ich mich ganz der vielseitigen Ausbildung von Pferd und Reiter. Eine vielseitige Grundausbildung und ein abwechslungsreicher Unterricht helfen dem Reiter einerseits reiterlich Fertigkeiten zu erlernen und andererseits Freude im Sattel zu erfahren. Eine vielseitige Grundausbildung des Pferdes, die mit Sachkenntnis und Einfühlungsvermögen aufgebaut wird, ist eine wichtige Voraussetzung für die Gesunderhaltung und das Wohlbefinden des Pferdes. 

MEINE PFERDE.